Chilli sin carne mit Räuchertofu

Für dieses einfache Chilli sin Carne Rezept können fast alle Zutaten immer Zuhause im Vorratsschrank lagern. Es ist außerdem schnell gemacht und eignet sich sehr gut, wenn man z.B. mal spontan Besuch da hat oder als Party-Essen in größeren Mengen.


Chilli sin carne mit Räuchertofu
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Personen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
45 Minuten 30 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
45 Minuten 30 Minuten
Chilli sin carne mit Räuchertofu
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Personen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
45 Minuten 30 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 15 Minuten
Kochzeit Wartezeit
45 Minuten 30 Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Vollkornreis waschen und ca. 20-30 Minuten kochen. Zum Kochen die doppelte Menge Wasser und etwas Salz hinzufügen.
  2. Während der Reis kocht, kann der Räuchertofu in kleine Würfel geschnitten und (z.B. in Kokosfett) angebraten werden. Sobald der Tofu etwas knusprig braun ist, etwas Schwarzkümmel hinzugeben, damit dieser ebenfalls etwas mitgeröstet wird.
  3. Nachdem der Reis fertig gekocht und nur noch wenig Wasser im Topf ist, die Kidney-Bohnen, die gehackten Tomaten und den Tofu hinzugeben.
  4. Das Ganze jetzt noch mit Chilli, Oregano, Schwarzkümmel, sowie Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend noch einen Moment köcheln lassen.
teilen...

0 Kommentare zu “Chilli sin carne mit Räuchertofu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: